27.000 fordern: Agrarwende anpacken, Klima schützen!

Am Samstag, 18.1. waren wir 27.000 in Berlin für die Agrarwende und gutes Essen - jung und alt, Stadt und Land gemeinsam auf der Straße. Unsere Bewegung lebt: In den letzten 10 Jahren haben über eine Viertelmillion im Januar demonstriert - für eine enkelgerechte Landwirtschaft mit mehr Tier-, Umwelt- und Klimaschutz. Jetzt müssen wir dranbleiben und weiter Druck auf die Politik machen, damit aus Ankündigungen endlich Taten werden!

Mehr Infos

Über uns

Meine Landwirtschaft ist das breite Bündnis aus Landwirtschaft und Gesellschaft. Wir bieten Hintergrundinfos, fördern den gesellschaftlichen Austausch und machen Protest sichtbar.

Mit Zehntausenden gehen wir alljährlich im Januar in Berlin auf die Straße – für eine zukunftsfähige Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion. Denn wir haben Agrarindustrie satt!

Mehr

Schwerpunkte

Agrarwende jetzt - letzte Chance für die nächsten 7 Jahre!

Aktuell biegen die Verhandlungen zur EU-Agrarreform auf die Zielgerade ein. Dieses Jahr entscheidet sich, was mit den 60 Milliarden pro Jahr passiert. Viel Geld, mit dem die Agrarwende europaweit umgesetzt werden kann. Doch damit die Gelder nur noch für eine enkeltaugliche Landwirtschaft eingesetzt werden, braucht es unseren Druck. Zeichne die WeAct-Petition, damit die Agrar-Milliarden ab 2021 endlich gerecht und sinnvoll verteilt werden.

Petition zeichnen