Meine-Landwirtschaft.de
 

Der Weg nach Berlin

15.01.2014

Hannover: 10 Uhr Auftaktveranstaltung vor dem Landwirtschaftsministerium Demonstration mit Redebeiträgen vom Agrarbündnis Niedersachsen; der IG Nachbau; Slow Food; La Via Campesina; der Gentechnikfreien Region Niedersachsen sowie Jungbäuerin Carla Proetzel. Anschließend findet in der Calenbergerstr. 2  ein Gespräch mit Minister Christian Meyer statt.

Peine:14 Uhr Kundgebung auf dem historischer Marktplatz. Demonstration mit Redebeiträgen von Agrarbündnis, die Bäcker der Gentechnikfreien Region Niedersachsen und jAbL

Braunschweig: 16 Uhr Kundgebung auf Kohlmarkt. Demonstration mit Redebeiträgen von der Saatgut-Kampagne die Bäcker und dem Gärtner und Imker Heiner Schrobsdorff

Eilum: 19 Uhr Politischer Suppentopf auf dem Lindenhof. Es wird der Film „Ährenmann“ gezeigt mit anschließender Diskussion. Dazu gibt es leckere Suppe aus regionalem Gemüse (Presseweg 6, Eilum).

16.01.2014

Gatersleben: 11 Uhr Kundgebung vor der Genbank des Leibnitz Institutes: Demonstration mit Redebeiträgen von der Gentechnikfreien Region Niedersachsen, die Bäcker und dem Bauern Jürgen Holzapfel (Correnstrasse 3, Stadt Seehausen).

Potsdam: 20 Uhr Info-Veranstaltung im KUZE: Es wird der Film „Der Ährenmann“ gezeigt Mit Rebekka Schwarzbach der Saatgutkampagne Freiheit für die Vielfalt (Hermann-Elflein-Straße 10, 14467 Potsdam).

17.01.2014

Berlin:10 Uhr Gespräch mit Joachim Weckmann von märkisches Landbrot und der Presse (Bergiusstraße 36, 12057 Berlin-Neukölln). Eine entsprechende Presseeinladung findet sich hier. Weitere Termine an diesem Tag sind:

  • 12 Uhr Markt am Maybachufer in 12047 Berlin-Neukölln
  • 14 Uhr Markt auf dem Arkonaplatz in 10435 Berlin-Mitte
  • 19 Uhr Schnippeldisko im Zirkus Cabuwazi, Am Postbahnhof 1