Presserundschau

Die Themen Landwirtschaft und Ernährung sind in aller Munde. Kein Wunder, geht es doch um elementare Fragen, die uns alle betreffen. Es vergeht kein Tag, ohne dass spannende Medienberichte zu unseren Tellern und Äckern veröffentlicht werden. Hier stellen wir eine Auswahl der lesens- und teilweise auch sehenswerten Beiträge zusammen.

10 Irrtümer zur Nahrungsmittelkrise

Oxfam - 10.10.2022

Hunderte Millionen Menschen haben nicht genug zu essen. Gleichzeitig streichen Lebensmittelhändler Rekordgewinne ein. Wie ist das möglich? Wir entlarven 10 Irrtümer über unser Ernährungssystem.

Weiterlesen

Knappe Düngemittel: Mit der Agrarwende aus der Krise

Telepolis - 10.10.2022

Wegen gestiegener Gaspreise sind auch Düngemittel momentan knapp und teuer. Bietet die Krise eine Chance, von energieintensivem Kunstdünger unabhängig zu werden?

Weiterlesen

Wie ein EU-Leitfaden riskante Pestizide fördert

Tagesspiegel - 27.09.2022

Mit einer Liste potenziell gefährlicher Pestizide wollte die EU deren Einsatz reduzieren. Ein Bericht zeigt nun, dass das Vorhaben bislang gescheitert ist. Schuld könnte ein EU-Leitfaden sein.

Weiterlesen

Die Deutschen und das Brot: Das Leid der Bäckereien in fünf Grafiken

WirtschaftsWoche - 17.09.2022

Die hohen Energiekosten bringen Bäckereien in Existenznot. Doch nicht nur das: Die Deutschen kaufen weniger Brot und das auch lieber beim Discounter. Fünf Grafiken zeigen, warum immer mehr Handwerksbäcker verschwinden.

Weiterlesen

„Planetary Health Diet“ für alle? Das würde mit der deutschen Landwirtschaft passieren

utopia.de - 09.09.2022

Eine neue Studie zeigt, was es für Auswirkungen auf die Landwirtschaft hätte, wenn sich die deutsche Bevölkerung nach dem Vorbild der Planetary Health Diet ernähren würde.

Weiterlesen

Wenig Regen, schlechte Ernte – und jetzt?

Die Zeit - 18.08.2022

Es wird trocken auf Deutschlands Feldern, viele Landwirte werden in Zukunft bewässern müssen. Doch die gängige Technik verschwendet das ohnehin knapper werdende Wasser.

Weiterlesen

FDP unterstützt Tierwohlabgabe auf Fleisch

Obermain Tagblatt - 15.08.2022

Auf Milliardenkosten für bessere Bedingungen der Tiere in den Ställen sollen die Bauern nicht sitzen bleiben. Doch wie lässt sich mehr Geld organisieren? Aus Niedersachsen kommt ein Vorstoß.

Weiterlesen

Rund 2000 Schweine in Mastanlage in Nordhausen verendet

süddeutsche - 15.08.2022

Nach dem Tod von rund 2000 Schweinen in einer Mastanlage in Nordhausen wird gegen deren Betreiber wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermittelt.

Weiterlesen

Özdemir will mehr Getreideanbau ermöglichen

tagesschau - 06.08.2022

Eigentlich sollte Deutschland ab 2023 weniger Getreide anbauen - wegen des Artenschutzes. Doch angesichts der Lieferengpässe will Agrarminister Özdemir nun umdisponieren. Der Bauernverband begrüßt das, fordert aber mehr.

Weiterlesen

Wird das Tierwohllabel ein Rohrkrepierer?

Tagesschau - 19.07.2022

Frühere Regierungen sind mit dem Versuch gescheitert, eine Tierhaltungskennzeichnung einzuführen. Nun will der grüne Landwirtschaftsminister Özdemir das Vorhaben umsetzen - aber mit welchem Geld?

Weiterlesen