Presserundschau

Die Themen Landwirtschaft und Ernährung sind in aller Munde. Kein Wunder, geht es doch um elementare Fragen, die uns alle betreffen. Es vergeht kein Tag, ohne dass spannende Medienberichte zu unseren Tellern und Äckern veröffentlicht werden. Hier stellen wir eine Auswahl der lesens- und teilweise auch sehenswerten Beiträge zusammen.

Optimierte Landwirtschaft: Die Nutzpflanzen der Zukunft

taz - 28.11.2022

For­sche­r:in­nen versuchen mit verschiedenen Methoden, Pflanzen zu optimieren. Wo bringt das Fortschritt und wo nicht? Vier Beispiele. Ein Artikel von Alexandra Hilpert und Jannis Holl

 

Weiterlesen

Interview: IUCN fordert mehr Engagement beim Schutz der Artenvielfalt

Deutschlandfunk - 28.11.2022

Der Generaldirektor der Internationalen Union zur Bewahrung der Natur, IUCN, Oberle, hat mehr Engagement beim Schutz der Artenvielfalt angemahnt. Er sagte im Interview der Woche des Deutschlandfunks, das Verschwinden von Arten habe einen massiven Einfluss auf die Wirtschaft.

Weiterlesen

Kaniber und das Tierwohl

Süddeutsche Zeitung - 27.11.2022

Bundesagrarminister Özdemir hat ein Gesetz für eine Haltungskennzeichnung entwickelt. Seine Kollegin in Bayern lehnt das ab, obwohl sie ebenfalls bessere Bedingungen für Tiere will, wie sie sagt. Von Christian Sebald

Weiterlesen

Bauern protestieren für faire Landverpachtung

rbb - 25.11.2022

Der Boden ist auf dem Land teuer geworden: Kleinbauer finden kaum noch bezahlbare Agrarflächen. Am Freitag haben sie dagegen protestiert und eine gemeinwohlorientierte Verpachtung von öffentlichen Flächen gefordert. Von Robert Schwaß

Weiterlesen

Podcast: Treckerdemos für faire Verpachtung von Landwirtschaftsflächen

SWR - 24.11.2022

"Gemeinwohlverpachtung jetzt!" - das fordern Bäuerinnen und Bauern der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft AbL. Was sie darunter verstehen und was aus ihrer Sicht derzeit falsch läuft, das erklärt der baden-württembergische AbL-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hees im Gespräch.

Weiterlesen

Hörspielserie: Tierwohl und Landwirtschaft

Deutschlandfunk - 02.11.2022

Hörspielserie über drei Generationen und ihre Ideen von der richtigen Beziehung zwischen Mensch und Tier.

Weiterlesen

Klimawandel: Wenn der Sommer nicht vorübergeht

Zeit - 31.10.2022

Weinschorle statt Pumpkin Spice: Kaum ein Oktober war wärmer als dieser. Was bedeutet das neue Normal für Natur und Landwirtschaft – wachsen in Deutschland bald Oliven? Eine Analyse von Linda Fischer.

Weiterlesen

Pestizide in den Haaren von jedem Dritten nachgewiesen

Kleine Zeitung - 20.10.2022

Ein Nachweis von insgesamt 30 Pestiziden gelang bei rund jeder dritten Haarprobe im Rahmen einer europäischen Untersuchung. In den Haaren von Landwirten und Landarbeitern konnten Pestizidrückstände häufiger nachgewiesen werden.

 

Weiterlesen

10 Irrtümer zur Nahrungsmittelkrise

Oxfam - 10.10.2022

Hunderte Millionen Menschen haben nicht genug zu essen. Gleichzeitig streichen Lebensmittelhändler Rekordgewinne ein. Wie ist das möglich? Wir entlarven 10 Irrtümer über unser Ernährungssystem.

Weiterlesen

Knappe Düngemittel: Mit der Agrarwende aus der Krise

Telepolis - 10.10.2022

Wegen gestiegener Gaspreise sind auch Düngemittel momentan knapp und teuer. Bietet die Krise eine Chance, von energieintensivem Kunstdünger unabhängig zu werden?

Weiterlesen