Presserundschau

Die Themen Landwirtschaft und Ernährung sind in aller Munde. Kein Wunder, geht es doch um elementare Fragen, die uns alle betreffen. Es vergeht kein Tag, ohne dass spannende Medienberichte zu unseren Tellern und Äckern veröffentlicht werden. Hier stellen wir eine Auswahl der lesens- und teilweise auch sehenswerten Beiträge zusammen.

Landwirtschaftsministerin Klöckner will auffällige Wölfe töten

RP online - 16.10.2018

Julia Klöckner fordert den Abschuss auffälliger und somit potenziell gefährlicher Tiere. Die Landwirtschaftsministerin geht damit auf Konfrontation zu Svenja Schulze.

Weiterlesen

Licht aus für die Krabbeltiere

taz - 15.10.2018

Die Anzahl an Insekten schrumpft. Umweltministerin Svenja Schulze will für ihren Schutz nicht nur Umwelt-, sondern auch die Agrarpolitik verändern.

Weiterlesen

Ein französischer Garten als Vorbild für die Agrarindustrie?

faz.net - 15.10.2018

Auf diesem Hof in der Normandie wachsen Würmer, Möhren und Euros. Die Besitzer brauchen dafür weder Gift noch Traktoren. Ihnen genügt die Natur. Sie haben von Kleinbauern gelernt und wollen Vorbild sein.

Weiterlesen

Die Schäfer kämpfen ums Überleben

Tagesspiegel - 14.10.2018

Am Sonntag zieht Knut Kucznik mit seiner Schafherde auf das Tempelhofer Feld. Er will auf die schwierige Situation von Schäfern aufmerksam machen.

Weiterlesen

Ökolandwirtschaft im Himalaya - Der erste Bio-Bundesstaat der Welt

ZDF - 14.10.2018

Der indische Bundesstaat Sikkim sorgt mit einem beeindruckenden Experiment für weltweites Aufsehen: 100 Prozent Öko-Landwirtschaft - verordnet von der Regierung.

Weiterlesen

Ein Plädoyer für mehr Wildnis in der Stadt

Deutschlandfunk - 12.10.2018

Es muss nicht immer Rasen sein: Der schwedische Stadtökologe Marcus Hedblom hat im Dlf mehr Vielfalt in städtischen Grünanlagen gefordert. Kurz geschorene Monokultur-Grasflächen hätten eine schlechte Klimabilanz.

Weiterlesen

Tiernahrung mit Tofuspuren

Süddeutsche Zeitung - 11.10.2018

Immer mehr Landwirte erweitern ihr Sortiment an Futtermitteln und pflanzen Soja auf ihren Feldern.

Weiterlesen

Man muss die Landwirtschaft umweltverträglicher machen

Deutschlandfunk - 10.10.2018

Viele Lebensräume von Insekten gingen durch die intensive Landbewirtschaftung verloren, sagte der Agrarwissenschaftler Peter Feindt im Dlf.

Weiterlesen

Aussterbendes Handwerk: Wie sich ein Kölner Bäcker gegen den Abwärtstrend stemmt

Kölner Stadt Anzeiger - 09.10.2018

Wir Deutschen lieben unser Brot. Dennoch kaufen wir immer mehr Fertigprodukte – zum Leidwesen vieler Bäckereien.

Weiterlesen

Klimarat fordert raschen Umbau der Weltwirtschaft

Zeit Online - 08.10.2018

Der IPCC-Bericht stellt klar: Die Erde erwärmt sich schneller und mit ernsteren Folgen als angenommen. Die 1,5-Grad-Grenze einzuhalten, ist jedoch "technisch möglich".

Weiterlesen