Meine-Landwirtschaft.de
 

Zu viel des Guten!? - Antibiotikaeinsatz in der Landwirtschaft und der Rückschlag durch die Resistenzbildung - ein globales Problem

29.06 - 30.06.2017

Eine Woche vor dem G20-Treffen in Hamburg auf dem u.a. ein globaler Plan zur Eindämmung von Antibiotika-Resistenz verabschiedet werden soll, wird in Kirchberg das Thema durch eine Fachveranstaltung aufgreifen. Die gemeinsame Bedeutung für die Menschliche und tierische Gesundheit steht inzwischen außer Frage. Was trägt die Landwirtschaft zur Entstehung von multiresistenten Bakterienstämmen bei? Was kann die Landwirtschaft bei uns und anderswo tun, um die Antibiotikaresistenz einzudämmen? Wie sind die Strategien, die in Deutschland, in der Eu und global diskutiert werdenm einzuschätzen? Welche Folgen haben die Ratschläge, wenn es heißt: "reduzierenm ersetzen, überdenken"?

Zurück zur Terminübersicht