Meine-Landwirtschaft.de
 

Speakers Tour: Wachsen oder Weichen - Auslaufmodell industrielle Landwirtschaft?

 

Rundreise mit Bäuerinnen und Bauern aus Kenia, USA und Europa.

Vom 18.-30. Juni 2012 tourte unsere Speakers Tour „Wachsen oder Weichen – Auslaufmodell industrielle Landwirtschaft? 3 Kontinente, 3 BäuerInnen, 3 Perspektiven“ durch Deutschland und Belgien. Mit dabei waren Hellen Yego und Joe Borgerding sowie wechselnde europäische Bäuerinnen und Bauern.

Hellen Yego wuchs auf einer Farm im Rift Valley/Kenia auf, studierte Landwirtschaft und arbeitete 25 Jahre als „extension officer“, d.h. sie optimierte den Anbau anderer Kleinbauern. Seit acht Jahren betreibt sie gemeinsam mit ihrer Familie eine Farm in Moiben/Kenia auf der sie 57 Milchkühe hält und Gemüse und Mais anbaut. Hellen vertritt die ProduzentInnenorganisation NGOMA (N'gombe na Mahindi, Suaheli für Mais- und Milchbauern). Ihre Botschaft: Fairer Handel statt Freihandel!

Joe Borgerding und seine Frau betreiben die Borgerding Dairy farm in Elrosa (Minnesota/USA) auf der sie 160 Kühe halten. Die Farm wurde 1946 von seinem Vater gekauft und von Joe später übernommen. Seit er 17 ist arbeitet er aktiv in der Landwirtschaft. Er und seine Frau haben 5 Kinder, seine beiden ältesten Söhne könnten die Farm übernehmen. Joe ist Mitglied des „Minnesota Milk Produers Board“. Seine Philosophie ist Ressourcen schonende Landwirtschaft.

Gemeinsam mit wechselnden europäischen Landwirten (Sieta van Kampeina aus den Niederlanden und Franz-Josef Dohle, Johanna Böse-Hartje, Eckehard Niemann, Karin Mansholt und Martin Morisse aus Deutschland) diskutierten sie über die Auswirkungen der globalisierten Landwirtschaft sowie den Einfluss der europäischen Agrarpolitik auf diese Entwicklung. Dabei wurde deutlich: ein Systemwechsel in der zur Reform stehenden Gemeinsamen EU-Agrarpolitik ist unerlässlich, um Ernährungssicherheit und Lebensmittelsouveränität in Europa und weltweit zu gewährleisten, Antworten auf die Umweltkrise und den Klimawandel zu liefern und der Wirtschaft und Beschäftigung im Agrarbereich ihre Geltungskraft zurückzugeben.

Hier geht es zum Video des Radiointerviews von Generation 112 in Brüssel...

 

Veranstaltet wurde die Speakers Tour von der Kampagne „Meine Landwirtschaft“, in Zusammenarbeit mit Misereor, ARC 2020 und Slow Food Deutschland e.V. und zahlreichen lokalen PartnerInnen.

Video zur Speakers Tour 2012

Bilder der Speakers Tour 2012