Meine-Landwirtschaft.de
 

Unser Politischer Suppentopf in Dresden

Hier geht's zu den Fotos...

  

Wann? Am 1.12. 11-19 Uhr

Wo?     riesa efau - Kultur Forum Dresden

Beim Politischen Suppentopf in Dresden diskutierten 40 Interessierte, Initiativen und Projekte über die Rezepte die Dresden und Umgebung in Zukunft ernähren können!

Gemeinsam mit dem INKOTA-Netzwerk haben wir an Visionen einer zukunftsfähigen Landwirtschaft gebastelt, Ideen geschmiedet und deren Umsetzung geplant. Diskutieren, Schnippeln, Handeln – zusammen mit Kochaktivist Wam Kat und der Fläming Kitchen haben wir eine leckrere Suppe zubereitet, sind ins Gespräch gekommen und haben mit spannenden Intitiativen einen Blick über den Tellerrand geworfen.

Dabei waren:

Jan Uhrhahn vom INKOTA-Netzwerk gab einen Input zur industriellen und globalisierten Landwirtschaft. 

Ein ausführlichen Bericht finden Sie hier.