Meine-Landwirtschaft.de
 

Bauer hält auch für Sie Hof

Wie funktioniert Landwirtschaft heute? Wie wird die tägliche Arbeit eines Bauern von der bevorstehenden EU-Agrarreform beeinflusst? Was treibt immer mehr Kleinbauern und Familienbetriebe dazu ihre Höfe zu schließen? Diese Fragen standen bei der Veranstaltungsreihe "Bauer hält Hof" im Mittelpunkt der Diskussion.

Bäuerinnen und Bauern in ganz Deutschland luden interessierte BürgerInnen ein, um gemeinsam über die Zukunft der Agrarpolitik zu diskutieren.

Mit Hofführungen und anschließenden Vorträgen und Diskussionen wurde bei der Aktion "Bauer hält Hof" eine Dialogplattform für VerbaucherInnen und BäuerInnen geschaffen und über die aktuelle Lage der gemeinsamen EU-Agrarpolitik informiert.

 

Bauer hat Hof gehalten in:

      

Quarnstedt (S-H)                        Bonn-Messdorf (NRW)                Kropp (S-H)

     

Heideck (BY)                              Bad Schwalbach (HE)                 Wonneberg (BY)

   

Nordwestuckermark (BB)             Ahrenviöl (S-H)                        Springe (NI)

     

Mertingen (BY)                           Diemarden (NI)                         Marktoberdorf (BY)

     

Hannover (NI)                             Kassel (HE)                               Murr (BW)

     

Hamburg                                     Landolfshausen (NI)                 Schwabach-Nasbach (BY)

      

Berlin                                           Kiel (S-H)                                Klein Lendgen (NI) 

   

Scharmede (NRW)                      Hilpoltstein (BY)

zu den Bildern

Kontakt

Haben Sie Interesse an der Veranstaltungsreihe und möchten selbst eine Bauer-hält-Hof-Veranstaltung bei Ihnen in der Region veranstalten? Dann kontaktieren Sie uns unter:

Kampagne Meine Landwirtschaft

Regine Holloh

Marienstrasse 19-20
10117 Berlin

Tel. 030 / 28482437
Fax 030 / 27590312