Meine-Landwirtschaft.de
 

„Mir ham's satt!“-Demo in München

Am 13.7.2013 stieg nun auch im Süden Deutschlands, in München, eine große Landwirtschaftsdemo - mit etwa 8.000 TeilnehmerInnen!

Vor der bayerischen Landtags- und der Bundestagswahl wurde unter dem Motto „Mir ham's satt – Agrarindustrie und Flächenfraß stoppen!“ demonstriert, u.a.

gegen
Höfesterben und Ausbau industrieller Tierhaltung, Bienensterben durch Pestizide und Monokulturen, heimatzerstörende Großprojekte wie Straßen- und Autobahnbau oder Ausbau von Flughäfen wie der dritten Startbahn in München, Agrarexportsubventionen

für
ein gentechnikfreies Bayern, faire Märkte für unsere Milch-Bauern, gesundes, regionales und ökologisch erzeugtes Essen, faire Löhne und faire Preise, eine ressourcenschonende, intelligente Mobilität.

Im Demobündnis dabei sind u.a. Bund Naturschutz Bayern, Umweltinstitut München, aufgeMUCkt, Campact, AbL, BDM, Slow Food und die Kampagne Meine Landwirtschaft.

Auf dem Programm standen eine Auftaktkundgebung am Münchner Odeonsplatz mit Reden u.a. von Hubert Weiger (BUND), Romuald Schaber (BDM), Christine Margraf (BN) und Musik. Der große, bunte Demozug zog dann zur Bayerischen Staatskanzlei, einem zentralen Sitz der Landesregierung.

Näheres finden Sie auf der Aktionswebseite:
www.mir-hams-satt.de , wo Sie auch eine Presseschau der Demo finden.

...hier geht's zur Pressemitteilung [0,8Mb]

Und hier die Fotos von der Demo: